25. November 2012

Regenzeit


Kommt sie oder kommt sie nicht, die Regenzeit auf Koh Samui. Genau genommen der Nord-Ost Monsum.
Man kann zwar überall lesen, dass die Regenzeit auf Samui so von Ende Oktober bis Mitte Dezember dauert und es mitunter auch mal tagelang sehr stark regnen kann.
Muss es aber nicht. 2009 und 2011 hat es hier in dieser Zeit sehr wenig geregnet. 2010 war hier hingegen Landunter im wahrsten Sinne des Wortes.
Hier könnt Ihr euch einen kleinen Eindruck verschaffen.

Das Jahr 2011 war in ganz Thailand von starken Regen geprägt. Man denke an die Überschwemmungen in Mittelthailand, die ganze Industriezweige lahm gelegt hatte. Auf Samui gab es im März über 2 Wochen sintflutartigen Regen mit den entsprechen Folgen.

Dieses Jahr ist der Regen zwar ganz schön spät dran. Aber seit ein paar Tagen regnet es sich langsam ein. Bisher nur von einigen (lästigen) Stromausfällen begleitet. Mal sehen ob wieder die Sandsäcke zum Einsatz kommen müssen.
Letztes Jahr wurde die Kanalisation aufwendig gereinigt und es wurden frühzeitig Sandsäcke verteilt. Dieses Jahr hat man das wohl nicht für nötig gehalten. Einzig auf der Beachroad wurde die Kanalisation "überarbeitet" um den möglichen Wassermassen Herr zu werden.


Solange es bei den gelegentlichen Stromausfällen bleibt ist das Leben hier zwar ein bisschen eingeschränkt aber die Abkühlung hat auch etwas für sich. Ein Stromausfall von fast 3 Tagen, wie im November 2010 zwingt einen dann schon zu improvisieren (siehe Bild oben). Ohne Strom gibt es auch in der Mehrzahl der Häuser kein Wasser (der Wasserdruck wird i.d.R. mit elektrischen Pumpen erzeugt)
Nicht umsonst stehen hier im Bad grosse Plastiktonnen mit Wasser für diese Fälle. Dann wird eben kalt geduscht.

Kommentare:

  1. Kalt duschen?...
    Öhh, ich glaube,
    ich bleibe lieber doch in D. :)
    LG Sandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na na wer wird denn gleich...
      an das schlimmste denken. ;-))
      In DE musste ich auch schon kalt duschen,
      weil die Heizung ausgefallen war.
      Das härtet ab :))
      LG Jo

      Löschen
    2. Hi Jo, ja klar, kalt duschen wird schon klappen. Hab ja die echte deutsche Härte. :o/
      Mehr Sorgen machen mir da tatsächlich
      solche Bilder, wie das ganz oben...
      Das Mocca-Näschen steht mit nackter Haut knöcheltief im Wasser, ...wenn ich dann an die ganzen Stromkabel oben drüber denke, ...boah...
      Außerdem bin ich auch gespannt, wie es sich tatsächlich psychisch anfühlt, das Regenwetter. Ist die Stimmung ähnlich wie die "Graue-Jahreszeit-Depression" in Deutschland?
      Oder halb so wild, da es ja trotzdem immer angenehm warm ist? Oder hockt man in dieser Zeit öfter zu Hause? Kuschelige DVD-Abende? Werden abends die Bars und Restaurants überhaupt besucht? Und was ist mit den alltäglichen Lebensmitteln? Deckt man sich im Vorfeld ein, oder ist immer alles verfügbar? Bin gespannt. Notfalls, bei richtig dollen Überschwemmungen, kaufe ich mir ein Schlauchboot und paddel damit von Bar zu Bar. Zum Frustsaufen. Mit steigendem Wasserpegel steigt zeitgleich die Promillegrenze. hö hö
      Na ja, ich werde ja nächstes Jahr merken, wie es sich anfühlt. Drück dir die Daumen, dass sich die Stromausfälle in Grenzen halten.
      LG Sandy

      Löschen
    3. Hallo Sandy,
      deine erste "Regenzeit" auf Samui wird dich sicherlich nicht begeistern. Aber man richtet sich halt nach den Begebenheiten. Sprich, das Leben geht weiter und man geht halt einkaufen, in die Bar oder sonstwas wenn es das Wetter erlaubt. Kuschelige DVD-Abende? Wenn es Strom hat, klar. Sehr zu empfehlen. Warum nicht ein gutes Buch wenn es sein muss mit Taschenlampe.
      Alles kein Vergleich mit den grauen Novembertagen in DE.
      Lebensmittel können, wie vor 2 Jahren, schon mal knapp werden. Wenn die Fähren nicht mehr fahren können!! Samui ist halt eine Insel.
      Achso, wg. Strom. Wenn den mal so eine Leitung ins Wasser fällt stirbst du eher an einem Herzinfarkt wg. dem lautem Knall den der nächstgelegene Transformator verursacht ...
      LG Jo

      Löschen
  2. Hi Jo, wie ich hörte, habt ihr seit dem 04.12. Komplett-Stromausfall auf Samui. Bin gespannt, wie lange es dauert, bis man das Problem in den Griff bekommt.
    LG Sandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sandy,
      ja da habe ich auch von gehört ;-))) Nein im ernst das war garnicht so lustig. Auf jeden Fall gibt das einen (hoffentlich) spannenden Dreiteiler hier.
      LG Jo

      Löschen

Wenn Sie auf meinem Blog kommentieren, werden die von Ihnen eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Ihre IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu finden Sie in meiner Datenschutzerklärung (https://www.living-samui.de/p/datenschutz.html) und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de)