8. August 2012

Moped-Disco auf Koh Samui


Des deutschen liebstes Kind ist ja bekanntlich das Auto. Die Thais stehen allerdings in diesem Fall keineswegs zurück. Jeder der es sich leisten kann oder der seine Bank überzeugt er könne es sich leisten muss hier ein Auto oder zwei sein eigen nennen. Wenn es noch getunt und/oder eine ohrenbetäunende Stereoanlage eingebaut werden kann wird es gemacht.
Die etwas jüngeren Thais haben da eher ein Moped, dass von allem unnötigem Plastik und zu breiten Reifen
befreit wird. Aber ein extra lauter Auspuff muss dann doch dran. Das ist hier auf Samui gerade besonders "in".
So ein Moped mit Radio und nicht gerade kleinen Lautsprechern habe ich jetzt das erste Mal hier gesehen. Rechts und links (silberne Abdeckung) sind die Mittel-/Hochtöner untergebracht.

Regnen darf es da allerdings nicht. Aber vielleicht ist das ganze ja so etwas wie ein Plug&Play System sonst ist die Alltagstauglichkeit doch etwas eingeschränkt.
Macht alles nichts, Hauptsache laut würde der Besitzer sagen, wenn wir uns denn verständigen hätten können. animierte smilies lachen grinsen happy freuen smilen witzig froh

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn Sie auf meinem Blog kommentieren, werden die von Ihnen eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Ihre IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu finden Sie in meiner Datenschutzerklärung (https://www.living-samui.de/p/datenschutz.html) und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de)