13. April 2013

Es ist Songkran


Songkran ist das traditionelle thailändische Neujahrsfest. Es ist übrigens das dritte, neben dem Neujahr nach dem gregorianischem Kalender und dem chinesischen Neujahr, das hier gefeiert wird.
Je nach Region wird mehr oder weniger lange und exzessiv gefeiert. Am bekanntesten sind die Feste in Chiang Mai und Pattaya.
Hier auf Koh Samui wird nur heute am 13. April mit den Wasserschlachten gefeiert.
Normalerweise ist es um diese Jahreszeit hier immer sehr heiss und die Abkühlung mit Wasser (ganz fies Eiswasser) willkommen und man trocknet auch schnell wieder. Wer heute auf Samui unterwegs ist wird nass, garantiert. Wie auch immer, dieses Jahr spielt das Wetter nicht mit. Nach den letzten sehr heissen Wochen hat es deutlich abgekühlt und es ist regnerisch.
Also bleibe ich lieber zu Hause. Es ist auch nicht so viel los auf den Strassen habe ich gerade berichtet bekommen. Das Wetter eben.
Aber dafür höre ich die Krankenwagen doch sehr häufig in Richtig Bangkok Hospital fahren. Das ist nämlich die Kehrseite des Festes. Es wird auch exzessiv viel getrunken und dann natürlich mit dem Moped oder Auto gefahren. Unfälle sind vorprogammiert. Da nützen auch verschärfte Polizeikontrollen (wenn sie denn stattfinden) nichts.
Aktuell gibt es landesweit schon 101 Tote zu beklagen und die Zahl wird noch zunehmen.
Und wie immer wird es für Koh Samui keine Statistik geben.

Mit ein bisschen Venunft und seinem privaten Fahrer, der keinen Alkohol trinkt, kann man aber dieses Fest sehr schön feiern und hat höchstens einen Kater am nächsten Tag.

Hier ein paar Impressionen aus den letzten 2 Jahren. Gefeiert an der Ringstrase in Chaweng, wo überwiegend die Thais feiern. Farangs verirren sich höchstens mal hierher.










So manchem geht das ganze aber auch am A*** vorbei...


Kommentare:

  1. Yo Jo,
    nebenan im Schwarzen Blog beim Schweizer gab´s
    von einer ganz normalen Silvesternacht schärfere Bilder.
    Und hier bei dir gibt´s selbst nach einem Wasserfest,
    kein einziges richtiges Wet-T-Shirt Foto!! Wat für ein
    hochanständiger Kuschel-Blog! ...gähn...

    :))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Sandy,
      das liegt wohl daran, dass keine geeigneten Personen vor die Linse gesprungen sind. Zudem sind die Bilder von der Ringstrasse. Da hüpfen, schon gar nicht tagsüber, keine Mädels von der Bar herum. Und wenn, dann auch immer mit BH. In der Soi Reggae und Soi Green Mango mag das vielleicht anders sein. Aber dann höchstens abends.
      Was solls, da bekommt mein Kuschel-Blog auch keinen Ärger mit der Thai-Zensur.
      LG Jo

      Löschen
    2. Hi Jo, ...aha, ich verstehe.
      Na immerhin weißt du, dass für
      gute Fotos dieser Art, die Girls
      keine BH´s anhaben dürfen... ;)
      Ich hatte schon gedacht, du kennst
      dich besser mit nassen Windeln aus,
      als mit nassen T-Shirts. :))

      GLG Sandy

      Löschen
    3. Um Missverständnissen vorzubeugen:
      In meinem letzten Satz, dachte ich an dich
      als Babysitter oder guten Familienvater.
      Die nassen Windeln waren natürlich
      keine Anspielung auf dein mittlerweile
      recht fortgeschrittenes Alter! :))

      VLG Sandy

      Löschen

Wenn Sie auf meinem Blog kommentieren, werden die von Ihnen eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Ihre IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu finden Sie in meiner Datenschutzerklärung (https://www.living-samui.de/p/datenschutz.html) und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de)